Skip to content

Messtechnik

  • Zeiss Portal-Koordinatenmessmaschinen
  • Portabler Messarm Typ FARO Platinum
  • Materialspektrometer Belec Compact
  • Rundheitsmessgerät Mitutoyo RA112
  • Schwerlastkranwaage bis zu 10t

Messen und Analyse

Wir setzen Maßstäbe

Qualität ist Bestandteil aller Prozesse und ein integratives Element unserer Unternehmenskultur. Die Qualitätskontrolle, insbesondere die Kontrolle der Maßhaltigkeit, ist in das Quast-Managementsystem integriert. Präzision ist die zentrale Qualität, mit der die Güte unserer Produktion aus der CNC-Dreh- und Frästechnik gemessen wird. Hochqualifizierte Messtechniker arbeiten bei uns mit leistungsfähiger, modernster Software und marktführenden Messmaschinen in klimatisierten Messräumen.

Zeiss-Messtechnik

Zur Messung werden zwei Zeiss Portal-Koordinatenmessmaschinen (KMG) verwendet. Diese bieten einen Messbereich von 1800x850x600 mm mit einer Antastabweichung MPEE von 3,6µm bzw. einer Längenmessabweichung MPEP von 3,6µm + L/250. Alternativ steht auch ein portabler Messarm Typ FARO Platinum mit einer Messgenauigkeit von 25µm und einem Abtastdurchmesser von 2,5m zur Verfügung. Mit dem Scanning-Messkopf VAST® Gold der Carl Zeiss AG und der aktuellsten Calypso-Software ist das Erfassen von Bauteilen in 3D möglich.

Je nach Aufgabenstellung setzten unsere erfahrenen Messtechniker Materialspektrometer Belec Compact (Fe, Ni, Al, Cu, Co, Ti), Rundheitsmessgerät Mitutoyo RA112 oder die Schwerlastkranwaage bis zu 10t zur Analyse und Messung ein.

Zertifiziert und geprüft

Alle Messgeräte und Messmittel werden regelmäßig von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle des DAR gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 bzw. DIN EN ISO 10360-2 und VDI/VDE 2617 geprüft.